Brauchtum

Oberlandler Gau dankt Pressewart Obermüller

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Vorstand des Oberlandler Gauverbandes nutzte zuletzt den Rahmen der Jahresabschlussfeier um die scheidenden Vorstandsmitgliedern zu verabschieden und Ihnen nochmals für die Treue zum Verband und ihren Einsatz zu danken. Hervorheben möchte die Vorstandschaft dabei den Einsatz von Reiner Obermüller, der beinahe zwei Jahr- zehnte als Pressewart aktiv war und somit für die Medienpräsenz des Verbandes ver- antwortlich war. Nach 18 Jahren stellte er sein Amt zur Verfügung, welches seit der letz- ten Gauversammlung im Herbst nun neu von Verena Assum bekleidet wird.

Christina Lechner unterstützte die Gauvorstandschaft 9 Jahre lang als Schriftführerin und Marinus Waldschütz hatte in den vergangenen Jahren als Gaufähnrich nicht nur bildlich eine tragende Rolle beim Oberlandler Gauverband.

Bildunterschrift: Die verabschiedeten Vorstandsmitglieder Lechner und Obermüller mit den Vorständen Hans Schweiger und Lorenz Rinshofer

Bericht und Foto:  Oberlandler Gauverband

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.