Landwirtschaft

Oberbayerns Seenfischer im Bauernhausmuseum Amerang

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine Ausstellungseröffnung und ein Aktionstag mit der Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberbayern veranstaltet das Bauernhausmuseum Amerang am ersten Sommerferiensonntag, dem 30. Juli 2017 ab 11 Uhr. Zur Eröffnung spielt als musikalische Begleitung Titus Waldenfels mit seiner Combo auf.

Interessierte können Einblicke in den Alltag der Fischereifachberatung zu gewinnen. Dr. Ulrich Wunner und der Berufsfischer Thomas Lex stehen für Fragen und Informationen zur Bewirtschaftung der oberbayerischen Gewässer zur Verfügung. Die Experten geben Auskunft zu Seen- und Angelfischerei wie auch zur Fischzucht. In kleinen Aquarien sind selten gewordene Kleinfische und Krebse zu bewundern. Unter dem Mikroskop gibt es die heimische Unterwasserwelt zu entdecken.

Die Ausstellung „Oberbayerns Seenfischer“ zeigt Fotografien von Johannes Wunner. Er hat eindrucksvolle Porträts eingefangen, Menschen die von der Natur geprägt sind und ihr Handwerk pflegen. Kein anderer Beruf hat sich bis heute so wenig verändert, die Handhabung der Zug- und Stellnetze sowie der Reusen ist den Fischern genauso geblieben wie die harte Arbeit auf dem See.

Bildunterschrift: Clara Finsterwalder, Seenfischerin am Staffelsee © Bezirk Oberbayern, Fachberatung für Fischerei, Fotograf: Johannes Wunner

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.