Gastronomie

Nicht zum Weinen: das Weinfest in Prien

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am nachmittag wütete noch ein schwerer Sturm über dem Chiemgau und über das Priener Festplatzgelände, kurze Zeit später strömten schon überaus viele, vor allem junge Leute aus den Landkreisen Rosenheim und Traunstein (und zum Teil darüberhinaus) ins Priener Festzelt zum Bier- und Weinfest des Priener Trachtenvereins im Rahmen der Festlichkeiten “125 Jahre Markterhebung in Prien”. Lohn des Dennoch-Kommens war ein vergnüglicher Abend mit der heimischen Anzwies-Muse und mit der Kapelle “Schnopsidee” aus Österreich.

Fotos: Hötzelsperger und Freunde der Samerberger Nachrichten – Eindrücke vom Wein- und Bierfest der Priener Trachtler im Priener Festzelt

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!