Kultur

Neues von der Wolfgang-Sawallisch-Stiftung

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Musik und Literatur – Das Grassauer Posaunenquartett mit Michaela Weingartner  –  Sonntag 24. Oktober 2021 18:00 Uhr

Die Bernauer Schauspielerin Michaela Weingartner, bekannt u.a. aus „Hubert und Staller“ oder den „Rosenheim Cops“ tritt mit dem renommierten Grassauer Posaunenquartett auf. Mit Grassau verbindet sie eine langjährige musikalische Ausbildung an der Musikschule und Förderung durch die Sawallisch Stiftung. Das Quartett führte zahlreiche Engagements an viele Spielorte im In- und Ausland mit einem hohen Niveau, beständiger Spielfreude mit Musik aller Richtungen und einer freundschaftlichen Verbundenheit untereinander. Auf dem Programm steht neben musikalischen Leckerbissen aus der Klassik als Hauptwerk die Geschichte von Max und Moritz, komponiert in sieben Teilen von Jan Koetsier. Eintritt: EUR 20,00; Kinder EUR 10,00 Veranstaltungsort: Villa Sawallisch, Grassau Hinterm Bichl 2, Grassau.

Abschlusskonzert Meisterkurs Kontrabass – Prof. Dorin Marc  –  Sonntag 17.10.2021, 11.00 Uhr

Prof. Dorin Marc ist Professor für Kontrabass an der Hochschule für Musik Nürnberg. Der gebürtige Rumäne konzertierte in ganz Europa und wurde sowohl in seinem Heimatland als auch international mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Außerdem gibt er zahlreiche Meisterkurse und wird regelmäßig zu allen bedeutenden internationalen Wettbewerben für Kontrabass als Juror eingeladen. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Arrangements mit den Absolventen seines Meisterkurses zusammen mit der Pianistin Prof. Dunja Robotti.  Eintritt: EUR 8,00    Schüler frei (jedoch Anmeldung erforderlich) – Veranstaltungsort: Villa Sawallisch, Hinterm Bichl 2, Grassau.

Jazz in der Villa –  Michael Alf  – Freitag 05. November 2021, 18:00 Uhr und 20.00 Uhr

Der Pianist und Sänger Michael Alf gilt als einer der herausragenden Vertreter seines Genres und begeistert damit das Publikum seit über 30 Jahren auf den Bühnen der Konzertsäle und Clubs in ganz Europa. Sein umfangreiches, facettenreiches Repertoire umfasst mitreißenden Boogie Woogie, ausdrucksstarken Jazz und Blues, Swing und Ragtime. Freuen Sie sich auf ein musikalisches Ereignis der Extraklasse mit dem Tastenmagier. Eintritt: EUR 20,00 – Veranstaltungsort: Villa Sawallisch, Grassau Hinterm Bichl 2, Grassau.

Für alle Veranstaltungen gilt: Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen der Tourist-Informationen u.a., bei www.ticketscharf.de oder unter www.sawallisch-stiftung.de. sowie unter Telefon 08641/6998553.   Es gilt die 3G-Regel.

Bericht und Bilder: Wolfgang Sawallisch-Stiftung

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!