Kultur

Neues von den Tiroler Festspielen in Erl

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Nach dem Winter steht das Frühjahr in Erl traditionell unter dem Stern des schwarz-weißen Tasteninstruments. Sechs Veranstaltungen an drei Tagen. Liszt, Hadyn, Mozart, Bach. Klavierkonzerte, Polsterkonzerte für Kinder und die CONCORDIA Benefiz-Matinée mit der berühmten h-Moll Messe von Johann Sebastian Bach. Entdecken Sie das Programm der Klaviertage 2022. 

LISZT | HAYDN | SCHOSTAKOWITSCH

  • FR 08. APRIL, 19 Uhr
  • Orchester der Tiroler Festspiele Erl
    Musikalische Leitung Roland Böer
    Klavier Mélodie Zhao
    Trompete Aliaksandr Akhremka
  • € 80,- | € 50,-
  • INFOS & TICKETS

MOZART | BACH | BUSONI

  • SA 09. APRIL, 19 Uhr
  • Orchester der Tiroler Festspiele Erl
    Musikalische Leitung Takeshi Moriuchi
    Klavier Claire Huangci
  • € 80,- | € 50,-
  • INFOS & TICKETS

BACH: H-MOLL MESSE: CONCORDIA BENEFIZ-MATINÈE

  • SO 10. APRIL, 11 Uhr
  • Orchester und Chor der Tiroler Festspiele Erl
    Musikalische Leitung Giedrė Šlekytė
  • Sopran Lina Dambrauskaite 
    Sopran Annelies van Gramberen 
    Tenor Mingjie Lei 
    Bass Callum Thorpe
  • € 80,- | € 50,-
  • INFOS & TICKETS

POLSTERKONZERT FÜR KINDER: KLANGSALAT IM KINDERZIMMER

  • SA 09. APRIL, 16:00 Uhr
    SO 10. APRIL, 14:00 Uhr
    SO 10. APRIL, 16:00 Uhr
  • Konzept, Moderation & Schlagzeug Karin Meissl
    Schlagzeug Sebastian Riener, Maximilian Thummerer,
    Leonhard Waltersdorfer
  • Empfohlen für Kinder ab dem Kindergartenalter
  • € 10,- | € 5,-
  • INFOS & TICKETS

JETZT ANMELDEN: AKADEMIE DER FREUNDE

Die Förderung junger und aufstrebender Talente war von Anfang an ein fester Bestandteil der Tiroler Festspiele Erl. In diesem Jahr wird die “Akademie der Freunde der Tiroler Festspiele Erl” einen Fokus auf Holz- & Blechblasinstrumente, dem Rückgrat eines modernen Symphonieorchesters, legen: Querflöte, Klarinette, Horn, Trompete und Posaune. Interessenten haben noch bis Dienstag, den 01. Februar 2022 Zeit, sich für die “Akademie der Freunde” zu bewerben – die Kosten der Akademie tragen die Tiroler Festspiele Erl, Teilnehmern winkt außerdem ein Preisgeld sowie ein Auftritt im Rahmen der Sommerfestspiele 2022.

Text und Bildmaterial: Tiroler Festspiele Erl

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!