Allgemein

Neues Lied für Sternstunden 2020 mit Claudia Koreck

Ein Song extra für Sternstunden – das hat für viele bayerische Musikerinnen und Musiker, die sich für die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks engagieren, fast schon Tradition. Auch in diesem besonderen, von der Corona-Pandemie bestimmten Jahr, haben sich zahlreiche Künstlerinnen und Künstler zusammengetan, um gemeinsam ein Lied für Sternstunden 2020 einzusingen und einzuspielen. Idee und Melodie zu “Auf bessere Zeiten” kommen von Singer-Songwriter Claudia Koreck sowie ihrem Produzenten und Ehemann Gunnar Graewert. Alle Beteiligten – viele Stars der bayerischen Musikszene – haben dann einen eigenen Text für ihre Strophe oder einen instrumentalen Part beigetragen. Die Erlöse aus Download und Streaming gehen zu 100 Prozent an Sternstunden.

Claudia Koreck, die sich schon seit 2007 für Sternstunden einsetzt, sagt: “Für uns war es wichtig, dass gerade in diesen Zeiten durch das Lied der Funke der Menschlichkeit wieder in die Gesellschaft getragen wird. Durch die Mitwirkung von Vertretern der unterschiedlichsten Musikrichtungen und Generationen bayerischer Künstler legt jeder seine persönliche Sichtweise auf die Thematik von Sternstunden in das Lied. So entstand ein Song, der unsere Ideen von Liebe und Menschlichkeit in der heutigen Zeit versinnbildlicht.”

Und Gunnar Graewert ergänzt: “Für uns alle ist das auch ein Zeichen der Empathie. Es zeigt, dass wir alle – trotz der schwierigen Zeiten auch für uns Künstler – zusammenstehen und wir uns trotzdem um diejenigen kümmern, denen es weitaus schlechter geht. Dass alle Mitwirkenden sofort zugesagt haben und ihren eigenen Beitrag zu der Nummer leisten, zeigt doch, was für unglaublich großartige und engagierte Künstler wir hier in Bayern haben.”

Der diesjährige Sternstunden-Song “Auf bessere Zeiten” und das dazugehörige Musikvideo wurden mit folgenden Künstlerinnen und Künstlern aufgenommen:

  • Claudia Koreck
  • Gunnar Graewert
  • Hans Jürgen Buchner (Haindling)
  • Barny Murphy (Spider Murphy Gang)
  • Hannes Ringlstetter
  • Stefan Dettl (LaBrassBanda)
  • Ami Warning
  • Sebastian Horn
  • Gudrun Mittermeier
  • Roger Rekless
  • Django 3000
  • San2
  • BBou
  • Ganes
  • Karin Rabhansl
  • Andreas Eckert (Pam Pam Ida)
  • Martin Schmitt

Alle Mitwirkenden haben ohne Gage mitgemacht und verzichten auf ihre Einnahmen aus den Download-Erlösen. Diese werden zu 100 Prozent an Sternstunden gespendet.

Die Veröffentlichung des Liedes ist für Freitag, 20. November 2020 auf allen gängigen Musikplattformen geplant. Der Download steht zum Preis von 1,29 Euro bereit.

Auch die BR-Hörfunkwellen werden den Titel spielen: In Bayern 2 wird ‘Auf bessere Zeiten’ ab morgen regelmäßig zu hören sein, in den Wochen bis zum Sternstunden-Tag steigen dann nach und nach auch BAYERN 1, BAYERN 3, PULS und BR Heimat mit ein.

In der BR Mediathek und auf den BR-Social-Media-Plattformen ist zeitgleich ein Making-of mit Ausschnitten aus dem Video verfügbar.

In der Sendung “Sternstunden 2020” am Freitag, 11. Dezember 2020 ist das ganze Video dann zum ersten Mal im BR Fernsehen zu sehen. Die Langfassung des Videos steht im Anschluss an die Sendung auf www.br.de/sternstunden und in der BR Mediathek zur Verfügung.

Text und Bildmaterial: Bayerischer Rundfunk

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!