Gastronomie & Wirtschaft

Neues FFW-Fahrzeug für Törwang – Bericht und Bilder

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein großer Festtag war für die Feuerwehr von Törwang am Samerberg die Segnung und Inbetriebnahme des neu angeschafften Fahrzeugs MLF (Mittleres Löschfahrzeug), das das alte Löschfahrzeug LF8 aus dem Jahr 1982 ersetzt und für zeitgemäße Einsatz-Zwecke zur Verfügung steht. Kommandant Matthias Wimmer von der FFW Törwang erinnerte bei der Feierstunde daran, dass bereits im Jahr 2015 eine Gruppe von Feuerwehrmännern beauftragt worden war, die richtige Entscheidung für die neue Fahrzeugkonzept zu finden. Statt auf ein großes setzte man dafür auf zwei kleinere schlagkräftige Fahrzeuge.

Viele Angebote, Besichtigungsfahrten, Diskussionen und Überlegungen mit der Gemeinde sorgten letztlich für die Entscheidung zugunsten der Firma Magirus. Bürgermeister Georg Huber dankte in seinem Grußwort für die gemeinsame und erfolgreiche Suche nach einer Lösung. „Zu einem funktionellen Feuerwehrhaus und zu hoch motivierten Freiwilligen gehört auch eine zeitgemäße Fahrzeugausstattung. Das ist in Törwang der Fall, herzlichen Glückwunsch“, so Bürgermeister Georg Huber. Im gleichen Sinne sprachen in ihren Grußworten Kreisbrandrat Richard Schrank und Kreisbrandinspektor Hans Huber. Sie dankten den Aktiven Feuerwehrleuten für ihren unermüdlichen, ehrenamtlichen und zuverlässigen Einsatz für die Bürger.

Diakon Günter Schmitzberger nahm die kirchliche Segnung des neuen Fahrzeugs vor. „Vor Eurem Tun habe ich höchsten Respekt, Ihr leistet unbezahlbaren Dienst am Nächsten“, sagte Diakon Schmitzberger. Die Feierstunde vor dem Törwanger Feuerwehrhaus wurde von Samerberger Bläsern unterstützt, bei der Feier im Feuerwehrhaus ließen sich junge Ziach-Musikanten hören.

Kommandant und Vereinsvorstand Matthias Wimmer lud anschließend an die Feier zu einem Bier- und Weinfest im Feuerwehrhaus ein. Zuvor jedoch bedankte er sich noch für Ihr Kommen bei den Mitgliedern des Samerberger Gemeinderates, bei Kreisbrandmeister Martin Gruber, bei Christian Kliemann von der Firma Magirus, bei den Fahnenabordnungen der Feuerwehren vom Samerberg und von den Nachbargemeinden, bei Ehrenmitglied Sepp Staber sowie beim vormaligen Kommandanten Anton Stuffer, der die treibende Kraft war für die Fahrzeug-Neuanschaffung.

Foto/s: Rainer Nitzsche – Eindrücke  von der Fahrzeugweihe bei der FFW Törwang

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.