Tourismus

Neues Chiemgauer Schneeschuhprogramm

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die geprüfte Bergwander- und Schneeschuhführerin, Josefine Lechner, hat auch für diesen Winter wieder eine große Auswahl an Schneeschuhtouren im Chiemgau zusammen gestellt. Alleine für Einsteiger sind sechs Termine für ein „SchneeschuhSchnuppern“ geplant. Los geht es bereits in den Weihnachtsferien, am 27. Dezember mit einem Schnupperkurs auf der Staffnalm bei Marquartstein. Am 29. Dezember geht es dann auf die Eggenalm – einem Wintertraum mit Kaiserblick nach Reit im Winkl. In der ersten Januarwoche können Geübte am 5. Januar mit auf die Dürnbachalmen kommen oder am 7. Janaur auf den Teisenberg bei Inzell.

Es ist für jeden etwas geboten: Von Dezember bis März 2018 findet an jedem Wochenende eine oder zwei geführte Schneeschuhtouren statt. Von der einfachen Schneeschuhwanderung mit max. 3 Std. bis zur mittelschweren von bis zu 4 ½ Std. ist die Auswahl groß. Schneeschuhe können bei Josefine Lechner ausgeliehen werden. Und wer lieber nur zu Fuß unterwegs ist, für den gibt es eine Winterwanderung mit Jodelkurs auf der Käseralm am Samerberg.

Rechtzeitig vor Weihnachten stellt Ihnen Josefine Lechner auch einen Geschenkgutschein für eine Schneeschuhtour nach Wahl aus. Nähere Informationen zu den einzelnen Terminen und Anmeldung unter www.heimat-entdecker-touren.de oder 01578 2031156.

Fotos: Heimat-Entdecker-Touren

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.