Brauchtum

Neuer Terminkalender für Atzing und Wildenwart

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

In guter Tradition haben alle Ortsvereine von Atzing (Gemeinde Prien) und Wildenwart (Gemeinde Frasdorf) für das neue Jahr 2018 einen eigenen Veranstaltungskalender herausgegeben. In diesem Kalender, dessen Herausgabe von der Volksbank Raiffeisenbank in Prien kräftig unterstützt wurde, sind alle Termine der Ortsvereine sowie des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte enthalten. Heurige Höhepunkte im Veranstaltungsgeschehen innerhalb der ehemaligen Gemeinde Wildenwart sind am Samstag, 27. Janaur die Faschings-Hochzeit in Gaishacken mit anschließender Feier im Vereinshaus Atzing sowie die Waldfeste im Schloßpark von Wildenwart und im Buchenwald von Munzing. Trachtlerischer Höhepunkt im Chiemgau ist das Gautrachtenfest, das heuer der Trachtenverein „D´Gederer“ Rottau am Sonntag, 29. Juli in Verbindung mit einer Festzeltwoche feiert. Der Terminkalender ist ab sofort kostenlos erhältlich in den Lebensmittelläden Bachham und Prutdorf, bei den Gastwirtschaften in Wildenwart und Atzing sowie bei den Tourist-Informationsstellen in Prien und Frasdorf.

Anlage: Terminkalender Atzing-Wildenwart für 2018

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.