Sport & Freizeit

Wolfgang Kink jetzt Ehren-Landesschützenmeister

Der Bayerische Sportschützenbund (BSSB), Dachverband von 4.558 Schützenvereinen mit knapp einer halben Million Mitglieder in Bayern, hat eine neue Führung. Im Rahmen der turnusgemäßen Vorstandswahlen wählten die Delegierten den 50-jährigen Christian Kühn aus Eichenau (Landkreis Fürstenfeldbruck) zum 1. Landesschützenmeister. Er löst seinen langjährigen Vorgänger Wolfgang Kink (München) ab, der sich nach 11 Jahren nicht mehr der Wiederwahl stellte.

Christian Kühn ist seit 2008 Mitglied des Landesschützenmeisteramtes (Präsidium). Der Bilanzbuchhalter übernahm damals die Position des stellvertretenden Landesschatzmeisters. 2011 wurde er zum 1. Landesschatzmeister gewählt. Zuvor war Christian Kühn Revisor im Schützenbezirk München.

Das neue Landesschützenmeisteramt:

  • Christian Kühn, 1. Landesschützenmeister
  • Dieter Vierlbeck, stv. Landesschützenmeister
  • Hans Hainthaler, stv. Landesschützenmeister
  • Hans-Peter Gäbelein, stv. Landesschützenmeister
  • Albert Euba, stv. Landesschützenmeister
  • Karl-Heinz Gegner, 1. Landessportleiter
  • Josef Lederer, stv. Landessportleiter
  • Thomas Wollny, stv. Landessportleiter
  • Fred Nass, 1. Landesschatzmeister
  • André Kling, stv. Landesschatzmeister
  • Gilbert Daniel, Landesschriftführer
  • Sandra Horcher 1. Landesdamenleiterin
  • Elisabeth Stainer, 1. Landesjugendleiterin (wurde vom Landesjugendtag gewählt)

Zahlreiche Ehrengäste – unter ihnen Bundesinnenminister Horst Seehofer sowie die bayerischen Staatsminister Joachim Herrmann und Hubert Aiwanger – waren gekommen, um dem scheidenden Landesschützenmeister Wolfgang Kink für seinen Einsatz für den Freistaat Bayern und die hervorragende Zusammenarbeit zu danken.

Die Delegierten ließen Wolfgang Kink die höchste Ehrung, die im BSSB verliehen werden kann, zuteilwerden: Er wurde von den Delegierten zum Ehrenlandesschützenmeister ernannt.

Fotos: Bayer. Sportschützenbund – Der neue Ehrenlandesschützenmeister Wolfgang Kink und der neue Landesschützenmeister Christian Kühn

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.