Sport & Freizeit

Neue Saison, Neuer Look: Starbulls präsentieren die Trikots 2018/2019

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Traditionsreiches Grün und klassisches Weiß: Die Starbulls Rosenheim kehren nach zuletzt drei Trikots in angriffslustiger, neongrüner Farbe zurück zu ihren Wurzeln und gehen in der neuen Oberliga Saison 2018/2019 mit zwei klassischen Trikotvariationen aufs Eis.

In den Eishockeyspielen der Starbulls Rosenheim gilt ab sofort wieder: Das traditionelle dunkle Starbulls Grün ist Trumpf! Auf den Heimtrikots der neuen Spielzeit dominiert die Farbe Grün, die Auswärtsjerseys sind überwiegend im neutralen Weiß gehalten. Beide Trikotvarianten sind mit traditionellen bayerischen Rauten versehen und werden am unteren Ende sowie an den Ärmeln vom klassischen Streifendesign abgeschlossen.

Aber nicht nur Traditionalisten werden am neuen Trikot 2018/2019 ihre helle Freude finden, auch für Freunde von speziellen Details wurde bestens gesorgt: Am Kragen des neuen Jerseys ist der Schriftzug „1928“ zu finden welcher das Jubiläumsjahr für 90 Jahre Eishockey in Rosenheim symbolisieren soll. Diese Reminiszenz wird auch nochmal gesondert durch den Schriftzug „90 Jahre Eishockey in Rosenheim“ unter dem Starbulls Logo hervorgerufen. Diese feinen Details werden durch den beliebten Slogan „Greif ma o“ welcher im Nacken des Trikots zu finden sein wird bestens abgerundet. Als Sponsoren sind in diesem Jahr die Starbulls Partner „OVB“, „Freilinger & Geisler“, „FITS“, „Bauer“ und die „Chiemgau Therme“ auf den Trikots zu finden.

Tradition gepaart mit vielen Details

„Mit zuletzt drei Trikots in neongrüner Farbe wollten wir andere Akzente setzen und dem Starbulls Jersey neue Frische verleihen. Dies wurde von vielen Fans sehr gut angenommen und hat uns in unserer Entscheidung auch bestätigt. In diesem Jahr haben wir uns für das Motto „Back to the Roots“ entschieden und haben dieses auch konsequent bei beiden „Leiberln“ durchgezogen. Die diesjährige Variante ist bewusst schlicht und traditionell gehalten und wird somit besonders die Traditionalisten unter unseren Fans ansprechen. Zusätzlich haben wir einige Schmankerl wie z.B. die Würdigung der 90-jährigen Rosenheimer Eishockeygeschichte mit eingebaut. Wir sind uns sicher, dass unser Trikot der neuen Saison 2018/2019 bei unseren Fans sehr gut ankommen wird und freuen uns schon darauf, unsere Jungs das erste Mal damit auf dem Eis zu sehen“, sagt Starbulls Marketingleiter Andreas Huber.

Begeisterung auf Seiten der Spieler

Starbulls Verteidiger Tobias Draxinger strahlt, wenn er auf die Trikots der neuen Saison 2018/2019 angesprochen wird: „Unser neues Dress wird sicherlich wieder zu den schönsten in der deutschen Eishockeylandschaft gehören. Mir gefällt besonders der Mix aus Tradition, der Verbindung zu Bayern und den vielen kleinen Details, die mehrfach eingebaut wurden.  Ich freue mich schon sehr darauf, in Kürze damit in der neuen Saison von Neuem anzugreifen. Wir werden das Trikot mit Stolz tragen und das hoffentlich ganz, ganz lange ins nächste Frühjahr hinein.“

WarmUp-Trikot feiert Premiere

Zur neuen Saison 2018/2019 gibt es auch „Nachwuchs“ unter den Trikots der Starbulls Rosenheim: Das diesjährige Team hat in vollständiger Eigenkreation ein spezielles WarmUp-Trikot entworfen, welches ab der kommenden Spielzeit beim Aufwärmen von der kompletten Mannschaft getragen wird. „Das Team ist im Frühsommer 2018 mit dem Wunsch, eines selbst kreierten WarmUp-Trikots auf unser Starbulls Marketing zugekommen. Wir waren zunächst sehr überrascht, fanden diese Idee aber von Anfang an sehr interessant und so war es für uns quasi sofort klar, dass wir dieses spannende Projekt in Zusammenarbeit mit unseren Spielern umsetzen möchten. Daraus sind viele kreative Entwürfe entstanden, woraus sich am Ende unser aller Favorit entwickelt hat. Mit diesem, von unserem Team selbst entworfenen Dress, werden wir in der Eishockeywelt möglicherweise ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal auf unserer Seite haben“, sagt Starbulls Marketing Leiter Andreas Huber. Dieses Jersey wird, stand heute, nicht im freien Verkauf erhältlich sein.

Verkaufsstart in Kürze

Die neuen Heim- und Auswärtstrikots sind ab sofort im Starbulls Online Shop, sowie in der Starbulls Geschäftsstelle zum Preis von 59,90 Euro zu erwerben. Damit setzen die Starbulls Rosenheim den, im Vergleich zu vielen Konkurrenten, sehr attraktiven Trikotpreis weiter fort.

Text, Grafiken und Fotos: Starbulls Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.