Kultur

Neue CD der 4 Hinterberger Musikanten

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine  CD-Vorstellung der 4 Hinterberger Musikanten findet  am Sonntag, 4. November um  10:30 Uhr als Frühschoppen beim Schneiderwirt in Nussdorf am Inn statt, die Moderation hat Franz Knarr unter dem Motto „Weiß-blau im Wind“.

Für nächstes Jahr bieten die 4 Hinterberger Musikanten wieder sechs Neujahrskonzerte mit dem Titel „Mit Musik und Humor ins Neue Jahr“ an. Die Termine sind:

Mittwoch, 02.01.2019:

  • Beginn 20:00 Uhr
  • Einlaß  ab 18:00 Uhr
  • Gasthof Hirzinger, Söllhuben
  • Vorverkauf: Gasthof Hirzinger, Söllhuben, Tel. 08036/1266, email: info@hirzinger.eu

Samstag, 05.01.2019:

  • Beginn  19:30 Uhr
  • Einlaß    ab 17:30 Uhr
  • Gasthof Bichler, Ramerberg
  • Vorverkauf: Gasthof Bichler,  Ramerberg, Tel. 08039/1285

Sonntag, 06.01.2019:

  • Beginn  14:00 Uhr
  • Einlaß ab 12:00 Uhr
  • Gasthof Schneiderwirt, Nußdorf am Inn
  • Vorverkauf: Gasthof Schneiderwirt, Nußdorf, 08034/4527, email: info@schneiderwirt.de

Sonntag, 13.01.2019:

  • Beginn 19:00 Uhr
  • Einlaß   ab 17:30 Uhr
  • Kurhaus Bad Aibling
  • Vorverkauf: AIB-KUR, Tel. 08061/9080-15, email: info@aib-kur.de,   alle München Ticket-VVK-Stellen: muenchenticket.de

Sonntag, 20.01.2019:

  • Beginn 14:00 Uhr
  • Einlaß ab 12:00 Uhr
  • Happinger Hof
  • Vorverkauf: Happinger Hof, Tel. 08031/616970, email: info@happingerhof.de

Foto: Hötzelsperger – Bildunterschrift: Hans Obermeyer von den Hinterberger Musikanten überreichte eine CD an Kardinal Marx in München

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.