Kultur

Neubeurer Musik-Wettstreit anlässlich Gaufestwoche

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gerade weil Neubeuern für sein enormes Potential an ortsansässigen Künstlern, Musiker und Sängern bekannt ist, hat sich der Trachtenverein Neubeuern  entschieden den „Neubeurer-Musik-Wettstreit“ ins Leben zu rufen.  Unterschiedlichste Musikrichtungen und Formationen versprechen eine abwechslungsreiche und spannende Veranstaltung. Als Moderatoren werden Franzi Poll und Hannes Strein durch den Abend begleiten.

Jeder Besucher hat mit seiner Eintrittskarte eine Stimme zu vergeben. Dabei ist sicher, dass es nicht nur um die beste Performance geht, sondern vor allem ums dabeisein und darum gemeinsam einen kurzweiligen Abend zu erleben der nicht nur für die Künstler, sondern auch für alle Besucher unvergesslich bleiben wird.

Die 15 Musik- und Gesangsgruppen aus Neubeuern, Rohrdorf, Raubling, Flintsbach, Samerberg und Lauterbach  wetteifern um ein Preisgeld von über 3.000 Euro. Alle Gruppen haben einen konkreten Bezug zu Neubeuern.

Wer seine Gemeinde oder seine Lieblingsgruppe mit seiner Stimme unterstützen will, einen abwechslungsreichen und spannenden Abend verleben und vielleicht sogar den Publikumspreis gewinnen möchte, muß unbedingt dabei sein, am 12. Juli 2017 Eintritt 5 Euro Beginn 19.30 Uhr Einlaß ab 18.30 Uhr in Neubeuern im Festzelt an der Elandstraße!

Die ersten Karten sind am Trachten- und Handwerkermarkt in Neubeuern bereits verkauft worden Wer am Trachten- und Handwerkermarkt noch keine Karten gekauft hat, der kann das an den Vorverkaufsstellen nachholen:

  • Tracht & Sach, Neubeuern, Marktplatz 30, Tel.:08035/ 9647009
  • Bäckerei Albert Bauer, Neubeuern, Marktplatz 1, Tel. 08035/2641
  • Bäckerei Leitner, Neubeuern, Samerstraße 50, Tel. 08035/3504
  • Dorfbäckerei Rohrdorf, Dorfplatz 9, Tel. 08032/91211
  • Dorfcafe Grainbach, 08032/9882988

Aktuelle Infos zur Veranstaltung und den teilnehmenden Künstlern sind unter www.gaufest-neubeuern.de und auf Facebook unter „Neubeurermusikwettstreit“ zu finden.

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.