Kultur

Neubeurer Jedermann-Freuden in München

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Rund 1200 Besucher verfolgten gestern gespannt des Geschehen des Jedermann-Spiel auf der von den Spielern und der Theatergemeinschaft Neubeuern selbst erstellten Bühne im Brunnenhof der Residenz bei herrlichem Sommerwetter. Das Theaterspiel um den „Jedermann“ von der Spielgemeinschaft der Marktgemeinde – einstudiert unter der Leitung von Klarei Baumgartner – wurde in den zurückliegenden Jahren am Marktplatz in  Neubeuern, in der Beurer-Halle, im Schloß Neubeuern , im Passionshaus in Erl und auf Herrnenchiemsee  aufgeführt. In München findet heute Freitag 13 Juli um 20 Uhr im Brunnenhof der Residenz eine weitgere Aufführung statt. Karten sind an der Abendkasse noch erhältlich.

Bericht und Fotos: Thomas Schwitteck

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.