Kirche

Neu: Wegkreuz beim Greamandl in Prien

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Vor Kurzem wurde unweit des Greamandl-Anwesens in den Abendstunden ein Wegkreuz eingeweiht. Die „Chiemseefischer Familie Stephan“ war mit der Bitte an Paul Panzer herangetreten das in die Jahre gekommene Wegkreuz zu restaurieren. Schon wiederholt hat Ehren-Oberleutnant Paul Panzer von der Priener Gebirgs-schützenkompanie mit ehrenamtlichen Restaurierungsarbeiten für Weg- und Hauskreuze auf sich aufmerksam gemacht und kam auch hier der Bitte wieder nach. Bei Kerzenlicht vollzog Gemeindereferent Werner Hofmann die Weihe und ging bei seiner kurzen Predigt auf die Bedeutung des Kreuzes ein. Am Ende der stimmungsvollen Andacht bedankte sich Elisabeth Stephan bei Paul Panzer, allen Helfern, Nachbarn und Freunden fürs Kommen und lud zu einer Brotzeit ein.

Bericht und Fotos:  Walter Vogl, Kompanieschreiber

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.