Corona-Krise

Netter Masken-Gruß aus Wuppertal

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Alle Jahre kommen Doris und Donald Londa aus Wuppertal zu einem Urlaub nach Prien und an den Chiemsee. Heuer ist dies bislang wegen der Corona-Krise nicht gegangen. “Da haben wir jetzt viel Zeit daheim gehabt und wir haben diese genutzt, um uns einen Mund- und Nasenschutz mit unserem Lieblingstier, dem Eichhörnchen zu machen” – so Doris Lond zu ihrem zeitaufwendigen Gesundheits-Kunstwerk mit dem sie die Priener und Chiemseer grüßen wollen.

Fotos: Eichhörnchen-Motive für Mund- und Nasenschutz

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!