Kultur

NaturVision Filmfestival heuer digital

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Liebe Freunde von NaturVision,

für das Festival 2020 haben wir uns das Motto UMDENKEN gesetzt und hatten dabei die ökologischen Herausforderungen für eine enkeltaugliche Zukunft im Blick. Nun denken wir aufgrund des aktuellen Veranstaltungsverbotes auch unsere Festivaltage neu: Vom 16. bis 23. Juli 2020 findet das erste digitale NaturVision Filmfestival statt und Sie dürfen auf tolle Filme, neue Formate und viele Überraschungen, die gerade das Online-Format möglich macht, gespannt sein.

Auch das DOK.fest München hat sich zu einer Online-Edition entschlossen und präsentiert sein spannendes Programm noch bis 24. Mai im Internet. Die – wie wir finden – lebendige, attraktive Gestaltung mit Live-Events, Rahmenprogramm und Interviews mit Filmemacher*innen aus der ganzen Welt lassen eine neue, besondere Art von Festivalgefühl aufkommen.

Als besonderen Filmtipp und kleinen Appetizer auf unsere Festivaltage empfehlen wir die Doku „Der Bär in mir“, die in München für den „kinokino Publikumspreis“ nominiert ist und auch beim NaturVision Filmfestival ONLINE im Wettbewerb um die attraktiven Preise steht.
Der Film begleitet den Biologen David Bittner, der seit 15 Jahren Grizzlys am äußersten Rand Alaskas beobachtet und den Tieren dabei so nahekommt, dass er ihren Atem spüren kann.

Wir wünschen berührende Filmmomente beim DOK.fest München und hoffen und freuen uns, wenn Sie vom 16. bis 23. Juli beim NaturVision Filmfestival ONLINE mit dabei sind.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr
Ralph Thoms

NaturVision Filmfestival
Earth-Vision UG
Arsenalstraße 4
71638 Ludwigsburg

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!