Sport & Freizeit

Naturschwimmbad am Samerberg im Herbst

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit den kühleren Temperaturen des Herbstes nehmen naturgemäß die Badefreuden an den heimischen Seen und Badeplätzen ab. Auch beim Naturbad am Samerberg zwischen Törwang und Grainbach haben Badende in diesen Tagen eher Seltenheitswert. Weniger selten jedoch finden sich Naturliebhaber und Wanderer am Naturbad ein, um sich an den schönen Herbstfarben und bei schönem Wetter auch an den kleinen gastronomischen Angeboten von Bellas Moorbadstüberl und vom neuen Kiosk zu erfreuen. Unsere aktuellen Bilder zeigen Samerberger Naturbad-Stimmungen zum Oktoberbeginn.

Fotos: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.