Freizeit

Naturbad Samerberg: eine grüne Oase

Kostenlosen Badespaß in kontrollierter und garantiert chlorfreier Wasserqualität verspricht das biologische Naturbad am Samerberg. Das frei zugängliche, eintrittsfreie Bad nahe der Samerberger Filze und zu Füßen der Hochries liegt -aus der Luft gesehen – inmitten einer grünen Oase des Hochplateaus Samerberg.  Gebührenpflichtige Parkplätze sind direkt am Bad vorhanden, für kulinarische Stärkungen und Erfrischungen steht  Bellas Badstüberl zur Verfügung. Die Gemeinde und Gäste-Information weisen die Besucher darauf hin, dass die aktuellen, gesetzlichen Corona-Bestimmungen zu beachten sind.

Foto: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!