Corona-Krise

Nacht der tausend Lichter in Bad Aibling findet statt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Glänzender Abend in Bad Aibling: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet in der Kurstadt am Freitag, 13. November erneut die „Nacht der 1000 Lichter“ statt.  Von diesem Tag an erstrahlt die beliebte Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt in hellem Glanz und sorgt so bis zu den Festtagen für weihnachtliche Stimmung. Die Geschäfte in der Innenstadt haben in der Lichternacht bis 21 Uhr geöffnet. Sie bieten besondere Aktionen für ihre Gäste und Kunden an. Das vorweihnachtliche Shoppen und Genießen bedeutet für die Kunden: Sparen bei Verkaufs- und Rabattaktionen, gute Laune bei Lebkuchen & Co und sinnliche Erlebnisse bei „Duft to go“ sowie Styling- und Make-Up-Beratung. Der Lichterglanz, die stimmungsvolle Weihnachtsdekoration in der Stadt und in den Geschäften und die Einkaufserlebnisse steigern die Vorfreude auf Weihnachten. Nichts wie hin – und die 1000 Lichter mit allen Sinnen genießen!

Bericht und Bilder: Stadtmarketing Bad Aibling

Nähere Informationen: www.bad-aibling.de

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!