Kultur

Musiksommer kommt ins Grabenstätter Schloss

Silke Aichhorn ist eine der gefragten Harfenistinnen der Gegenwart und beim Publikum ein äußerst beliebter Stammgast beim Musiksommer zwischen Inn und Salzach. Sie ist bekannt dafür, sich für ihre Konzerte herausragende Partner zu suchen und zu finden.

So auch am Sonntag den 7. Juli, wenn sie zusammen mit dem Flötisten Prof. Dejan Gavric um 19:30 Uhr auf Schloss Grabenstätt ein Konzert gibt. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Bach, Spohr, Bizet und Fauré. Bereits seit 2002 tritt das Duo in dieser Formation auf. Im August 2014 hatten die beiden Musiker das Privileg, für den emeritierten Papst Benedikt XVI ein einstündiges Privatkonzert im Vatikan zu geben.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information Grabenstätt unter der Telefonnummer 08661 / 988731.

Text: Landratsamt Traunstein

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!