Kultur

Musiksommer gastiert am 9. Juli in Frasdorf

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Sinfonik in der Frasdorfer Pfarrkirche“ dürfen die Besucher im Rahmen des „Musiksommers zwischen Inn und Salzach“ am Sonntag, den 9.7. um 19 Uhr erleben. Auf dem Programm stehen die Sinfonie in A-Dur KV 201 von W.A. Mozart und die 5. Sinfonie von Franz Schubert. Außerdem wird das Klarinettenkonzert Nr. 1 in f-Moll von C.M. von Weber aufgeführt. Solist ist Albert Osterhammer, Bassklarinettist der Münchner Philharmoniker. Es musiziert das „Ensemble Concertante“ unter der Leitung von Bernadette Osterhammer. Karten sind ab sofort bei der Tourist-Info Frasdorf, Tel. 08052-1796-25, e-Mail info@frasdorf.de erhältlich.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.