Kultur

Musikpreis der Stadt Regensburg

Ab sofort bis 26. Juni 2022 können sich junge Musikerinnen und Musiker aller Gattungen mit Schaffensschwerpunkt in Regensburg um den Musikpreis der freien Kategorie bewerben.

Modalitäten und Kriterien für die Bewerbung

Gesucht und gewünscht sind alle Stilrichtungen und alle Formationen sowie Solistinnen und Solisten, Ensembles oder Chöre. Ob Holzbläser, Blechbläser oder Sängerinnen und Sänger, Pop, Rock, Neue Musik, Alte Musik, Weltmusik oder volkstümliche Musik. Der Musikpreis der freien Kategorie soll jungen, begabten Musikerinnen und Musikern bis 30 Jahre zugutekommen, die noch in ihrer musikalischen Ausbildung sind und deren Entwicklungspotential erkennbar ist.

Bühnenerfahrung und der Wohnort oder Schaffensschwerpunkt Regensburg wird vorausgesetzt. Das Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro ist an ein Konzert anlässlich der Preisverleihung im Neuhaussaal am 21. Oktober 2022 gebunden.

Bewerbungen mit Portfolio, Kurzbeschreibung und Links zu Hörbeispielen per E-Mail bis spätestens 26. Juni 2022 an musikpreis@regensburg.de

Weitere Informationen unter www.regensburg.de/musikpreis.

Text und Bildmaterial: Stadt Regensburg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!