Freizeit

Musikantenwoche Mariazell Ende Oktober

Die malerische Herbstlandschaft im Mariazeller Land lädt förmlich dazu ein, sich in der Wahlheimat Erzherzog Johanns der traditionellen alpenländischen Volksmusik zu widmen. An insgesamt fünf Tagen wird an Feinheiten für das Spiel in Ensembles gearbeitet, im Einzelunterricht das eigene Können verbessert, im Wirtshaus bei Stammtischen aufgespielt, die Frage der passenden Musik und der richtigen Tanzschritte bei einem Tanzfest geklärt und der optimale Gipfeljodler auf einer der Almen gesungen. Den Abschluss bildet eine musikalische Andacht in der Basilika Mariazell – dem bedeutensten Wallfahrtsort Österreichs.

Informationen kompakt:

  • Mit: Marie-Theres Fehringer, Christina Fischbacher, Kaspar Fischbacher, Reinhard Gusenbauer, Christian Hartl, Quirin Kaiser, Raphael Kühberger, u.a.
  • Wann: Sonntag bis Freitag, 25.-30. Oktober 2020 (Herbstferien), So. 18 Uhr bis Fr. ca. 13 Uhr | Aktivhotel Weißer Hirsch| Wiener Straße 6 | 8630 Mariazell
  • Kosten: € 489,– inkl. Übernachtung im Hotel (Frühstück, Mittag- u. Abendessen) | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen € 470,–
  • Teilnahme ohne Übernachtung und Verköstigung: € 189,- (Mitglieder € 170,-)
  • Info und Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk| www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

Text und Foto: Steirisches Volksliedwerk

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!