Brauchtum

Musikantentreffen in Hittenkirchen

Im Trachtenheim von Hittenkirchen wird am Samstag, den 14 März ab 20 Uhr, wieder für einen guten Zweck musiziert, gesungen und gejodelt. Die beiden Organisatoren Michael Berneder und Peter Vordermaier haben die 6-Zylinder Musi, die Rettenbacher Sängerinnen, die Brandstätter Musi und die Harfenmusik Fischer eingeladen. Zudem kündigten die beiden einen Überraschungsgast an. Organisator Peter Vordermaier wird zusammen mit Gstanzlsänger Sepp Kupferschmid durch den Abend führen. Karten zu 12 Euro sind an der Abendkasse erhältlich. Das Musikantentreffen ist eine Benefizveranstaltung zugunsten der Rosenheimer Aktion für das Leben.

Foto: Georg Leidel – Peter Vordermaier ist einer der Organisatoren

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!