Kultur

Musik-Unterricht am Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seit Mai dieses Jahres ist der aus Oberaudorf stammende Helmut (Helli) Resch in Sattelberg (Samerberg) ansässig. Als zertifizierter Lehrer für die Michlbauer Harmonikaschule kommen zahlreiche Schüler jeden Alters zu ihm, um einen einfachen und schnellen Zugang zu diesem herrlichen Instrument zu finden. „Es gibt keine unmusikalischen Menschen“, sagt Professor Florian Michlbauer, Gründer der größten Schule für die „Steirische“ im deutschsprachigen Raum. Und so finden auch viele Spätberufene ohne musikalische Vorkenntnisse zu Resch auf den Berg, um sich Ihren Jugendtraum zu erfüllen. Unter dem Motto „einfach mal ausprobieren, ohne viel zu investieren“ besteht zusätzlich die Möglichkeit, eine Harmonika zu mieten. Als Lehrer für Gitarre und Ukulele ist Resch seit vielen Jahren vor allem durch die Volkshochschulen (Rosenheim, Raubling, Bad Aibling, Miesbach und Kufstein) bekannt geworden, und die Anzahl seiner Schüler steigt ständig. Besonders beliebt sind seine Gruppenkurse für die Lagerfeuer „Gitarre“ in fröhlicher Runde!

Anmeldung zu einer kostenlosen Schnupperstunde unter 0160/7560458 oder E-Mail: Resch.Helmut@web.de

Foto: Helli Resch mit seinen Instrumenten auf dem Samerberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.