Allgemein

Museumsverein Torfbahnhof Rottau sucht Vorsitzenden

Das Bayeriscne Moor- und Torfmuseum Rottau, auch “Museum Torfbahnhof” genannt, zählt zu den 111 Orten im Chiemgau, die man gesehen haben muss. Der gemeinnützige “Museumsverein Torfbahnhof Rottau e.V.” hat die Trägerschaft für dieses Museum und sucht ab März einen neuen 1. Vorsitzenden (m/w/d). Der amtierende Vorsitzende muss aus persönlichen Gründen sein Amt in neue Hände geben.

Wer mit einem engagierten Team von Ehrenamtlichen das Museum betreiben und weiterentwickeln will, wer historische Industrietechnik und Feldbahnen schätzt und mit dem Chiemgau verbunden ist, für den bietet sich hier eine faszinierende Aufgabe.

Kontakt:

Bericht und Archiv-Foto: Museumsverein Torfbahnhof

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!