Kultur

„Münchner Advent“ – Premiere in Bad Reichenhall  

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine besinnliche und tiefsinnige Einstimmung für die vorweihnachtliche Zeit ist dem Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V. mit der Premiere für den „Münchner Advent“ im Kurgastzentrum von Bad Reichenhall gelungen. Chor-, Drei- und Viergesang, verschiedene musikalische Besetzungen und die Bedeutung des Wortes standen dabei im Mittelpunkt des zweistündigen Geschehens unter dem Motto „Zacharias – das Wort war bei Gott“.

Mitwirkende sind beim heurigen „Münchner Advent“ der Chor des Münchner Advent unter der Leitung von Herta Albert, das Ensemble des Münchner Advent, der Duschlhof Gsang, die Laubensteiner Bläser, der Wiesberger Dreigesang, die Gruppe Holzklang und das Freie Ensemble Wals unter der Leitung von Josef Kriechbaumer. Die Gesamtleitung hat Moritz Demer. Am Samstag, 7. Dezember und am Sonntag, 8. Dezember finden weitere Aufführungen im Prinzregententheater in München statt, hier gibt es  noch Karten an der Tages- bzw. Abendkasse.

Münchner Advent Prinzregententheater München

  • Samstag, 7. Dezember 2019 um 14.30 Uhr und um 18 Uhr
  • Sonntag, 8. Dezember um 11 Uhr und um 15 Uhr

Fotos: Hötzelsperger/Unruh – Eindrücke  von der Premiere des Münchner Advent in Bad Reichenhall

Anhang: Flyer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!