Kultur

Mozart-Tage in Bad Reichenhal

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

VOM 20. – 24.MÄRZ: MOZART-TAGE  IN BAD REICHENHALL:

Am Mittwoch 20.März um 19:30 Uhr im Königlichen Kurhaus :

Mozart pur, Operngala: Schäferspiel und Grosse Oper 

„Bastien und Bastienne“, Singspiel, KV 50

„Così fan tutte“, KV 588
großer Querschnitt mit berühmten Arien und Ensembles

Es singen Studierende der Universität 
Mozarteum Salzburg 
Bad Reichenhaller Philharmoniker

Dirigent: Kai Röhrig

 

Am Donnerstag 21.März um 19:30 Uhr im Königlichen Kurhaus :

Kammermusikabend Leben – Liebe – Glück

Ein heiterer Versuch der Erklärung von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Salieri, Ludwig van Beethoven, Joseph und Michael Haydn

Veronika Loy, Sopran 
Astrid Monika Hofer, Mezzo/Alt
Maximilian Kiener, Tenor
Philipp Kranjc, Baß
Tatjana Meyer, Klavier

 

Am Freitag 22.März um 18:30 Uhr im Brauereigasthof Bürgerbräu:

Der lustige Mozart im Bräu

Ohrwürmer zum Mitsingen und Schunkeln verbunden mit guter bayerisch-österreichischer Brauereigasthof-Küche

Salonquartett Reich an Hall

Reservierungen bitte unter: Brauereigasthof Bürgerbräu, Am Rathausplatz,
Waaggasse 1-2, 83435 Bad Reichenhall, T +49 8651 6089

Veranstalter: Brauereigasthof Bürgerbräu

 

Am Samstag 23.März um 19:30 Uhr im Königlichen Kurhaus:

Sinfoniekonzert

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 „Prager“

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 9 Es-Dur KV 271 „Jeunehomme“

Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“

Nina Scheidmantel, Klavier
Bad Reichenhaller Philharmoniker

Dirigent: Christian Simonis

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!