Natur & Umwelt

Mounty´s Sorgen zum Beginn der Fastenzeit

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

“Da liegt doch was in der Luft” – das könnte sich der junge Mounty gerade denken als er  zu Beginn der Fastenzeit hoch über dem Simssee in der Gemeinde Riedering unterwegs war. “Hoffentlich bedeutet die Fastenzeit von meinem Frauchen nicht, dass auch mein Futter reduziert wird” – diese Sorge braucht sich Mounty aber nicht wirklich machen.

Fotos: Michaela Tschirch

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!