Kirche

Monat der Weltmission – Online-Konferenzen

Missio, die größte Solidaritätsaktion der Katholiken feiert im Oktober 2020 den Monat der Weltmission und richtet seinen Fokus auf die Region Westafrika. “Gerade in diesen Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie ist es wichtiger denn je, die Länder der Einen Welt in den Blick zu nehmen, die Menschen dort nicht zu vergessen und sich mit ihnen solidarisch zu zeigen”, betont missio-Präsident Monsignore Wolfgang Huber.

Die missio-Aktionen steht in diesem Jahr unter dem Leitwort “Selig, die Frieden stiften – Solidarisch für Frieden und Zusammenhalt”. Wegen der besonderen weltweiten Corona-Situation werden in diesem Jahr die Gäste aus der Schwerpunktregion Mali, Niger und Burkina Faso meist virtuell an den missio-Veranstaltungen teilnehmen.

Die Gäste aus Westafrika werden bei vier Onlinekonferenzen zu moderierten Live-Gesprächen zur Verfügung stehen.

Online-Live-Talks mit Westafrika:

  • 15.10.2020, 10.00 Uhr – “Dem Terror zum Trotz“: Online-Diskussion mit Francois Paul Ramdé, Leiter der christlich-muslimischen Friedensinitiative UFC in Burkina Faso
  • 15.10.2020, 19.00 Uhr – “Brücken bauen zwischen Islam und Christentum“: Online-Diskussion mit Marie-Thérèse Djibo, Verantwortliche für den interreligiösen Dialog der Erzdiözese Niamey, Niger
  • 19.10.2020, 16.00 Uhr – “Mali nach dem Putsch – Deutsches Engagement für Frieden und Entwicklung“: Diskussion bei der Hanns-Seidel-Stiftung mit Bischof Jonas Dembélé, Mali, Oberstleutnant Christian Wilhelm (Bundeswehr), Klaus Steiner (MdL), Teilnahme persönlich und digital
  • 21.10.2020, 10.00 Uhr – “Niger – Nichts geht ohne Frauen“: Online-Diskussion mit Schwester Marie Catherine Kingbo, Gründerin einer Schule für Mädchen, und Bischof Ambroise Ouédraogo, Bischof von Maradi

Anmeldung per E-mail an bildung-muenchen@missio.de.

Der Weltmissionssonntag ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Alle Informationen und Materialien finden Sie unter www.weltmissionsmonat.de.

Text: missio München – Bildrechte: Jörg Böthling/missio München

Anhang:

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!