Kultur

„Mocca Swing“ im KU’KO Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Saxophonist und Weltenbummler Mulo Francel, bekannt als kreativer Wirbelwind des Ensembles Quadro Nuevo, präsentiert sein neues Konzert „Mocca Swing“ in Rosenheim. Am Donnerstag, den 16. November spielt er mit dem Münchner Rundfunkorchester und Gästen um 20 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim.

Mulo Francel ist ein musikalischer Brückenbauer, der sich mit großer Leidenschaft in jedem einzelnen Ton seinen Zuhörern und Mitspielern zuwendet. Seit vielen Jahren bereist der ECHO-Preisträger spielend die Länder dieser Erde. Von Bayern über den Balkan bis Buenos Aires. Seine Musik nährt sich von den Begegnungen mit den Menschen, ihren Kulturen und ihren Mythen. Die spontane Improvisationskraft des Jazz, hypnotisierende oriental Grooves, Melodien eines fast schon verklungenen Italiens, Tango und karibische Lebensfreude begegnen sich in seinen Konzerten.

Sein aktuelles Programm Mocca Swing atmet Francels 30-jährige Erfahrung als World-Music-Künstler und Komponist voller Reife und Inspiration: Musik belebend wie ein kräftiger Mocca! Mocca Swing zeigt ein erstaunliches Talent des hochaktiven Konzert-Künstlers scheinbar Gegensätzliches zu verbinden. Mocca Swing präsentiert sich auch als frisch aufgenommenes Doppel-Album: Eine Scheibe als Quartett Mulo Francel & Friends, eine Scheibe mit Orchester. Hier bildet Francel mit dem aus Armenien stammenden funkensprühenden David Gazarov am Piano und dem baskischen Dirigenten und Akkordeonisten Enrique Ugarte zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester des BR einen schillernden Klangkörper, der die Gräben zwischen U-Musik (Unterhaltungsmusik) und E-Musik (ernster Musik), zwischen zeitgenössischem Jazz, Klassik und World Music überwindet.

Tickets für dieses Konzertereignis sind erhältlich am Ticketschalter im KU’KO, Kufsteiner Straße 4, Rosenheim, telefonisch unter 08031-365 9 365 oder online über die KU’KO homepage: www.kuko.de

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.