Brauchtum

Mitfahrgelegenheiten zum 25. Gredinger Trachtenmarkt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Samstag, 1. September unternimmt der Chiemgau-Alpenverband für seine 23 Trachtenvereine eine gemeinschaftliche Busfahrt zum 25. Trachtenmarkt nach Greding. Diese beginnt um 8 Uhr in Unterwössen, weitere Zustiegsmöglichkeiten bestehen in Marquartstein, in Grassau, in Rottau, in Bernau und in Frasdorf. Die Ankunft in Greding ist gegen 11.30 Uhr und die Rückfahrt um ca. 16 Uhr. Die Bus-Kosten für die Mitglieder der Chiemgauer Trachtenvereine sind frei, Anmeldungen nimmt Trachtenwartin Lisbeth Tengler, Telef0n 08642-1718 oder email: andreas.tengler@t-online.de entgegen.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vormaligem Trachtenmarkt in Greding, der von der Stadt Greding und dem Landesverein für Heimatpflege veranstaltet wird.

Weitere Informationen: www.gredinger-trachtenmarkt.de

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.