Allgemein

Michaela May: Verliebt in den Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen prominenten Neubürger hat Bürgermeister Georg Huber im Samerberger Rathaus begrüßt. Seit kurzem wohnt mit Andreas „Andi“ Niessner ein bekannter Film- und Fernsehregisseur in Törwang. In seine neue Wahlheimat den Samerberg verliebt hat sich auch seine Begleiterin, Michaela May, eine der beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands. Mit „Münchner Geschichten“, „Monaco Franze“ oder „Polizeiruf 110“ wurde die Münchnerin deutschlandweit bekannt. Andreas Niessner führte bei der BR-Produktion „Lebenslinien“ über Michaela May Regie.

Fotos: Hötzelsperger – vor dem Samerberger Rathaus in Törwang von links: Andreas Niessner, Michaela May und Bgm. Georg Huber

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.