Sport

Michael Gottwald erneut für U18-Nationalmannschaft berufen

Die U18-Nationalmannschaft des DEB startet die erste Vorbereitung auf die IIHF U18-Eishockey-Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr vom 26.04.2021 bis zum 06.05.2021 in den USA stattfindet. Für den Lehrgang vom 29.03.2021 bis zum 03.04.2021 am Bundesstützpunkt in Füssen wurde auch der 18-jährige Michael Gottwald von den Starbulls Rosenheim berufen.

Michael Gottwald spielt bereits seit 2013 bei den Starbulls Rosenheim und hat sämtliche Nachwuchsteams der grün-weißen durchlaufen. Der talentierte Abwehrspieler zeigte in dieser Saison schon gute Einsätze für die erste Mannschaft der Starbulls Rosenheim in der Oberliga. Trotz seinem jungen Alter konnte er sich auf diesem Niveau behaupten und absolvierte bis jetzt 28 Spiele für die erste Mannschaft. Dabei gelang es ihm, sein erstes Saisontor zu erzielen und drei Vorlagen zu geben.
Für die U18-Nationalmannschaft absolvierte Michael Gottwald bisher ein Spiel und wird bereits zum zweiten Mal vom U18-Bundestrainer Steffen Ziesche berufen.

Große Ehre wieder eigeladen zu werden

„Ich bin sehr glücklich, dass ich wieder zur U18-Nationalmannschaft eingeladen wurde. Ich freue mich darauf, den ersten Teil der WM-Vorbereitung mit den anderen Jungs in Füssen zu absolvieren und dort mein Bestes zu geben. Die U18-Weltmeisterschaft findet in diesem Jahr statt und ich hoffe, dass ich bis dahin überzeugen kann, um auch im endgültigen Aufgebot dabei zu sein. Den Adler auf der Brust zu tragen, ist jedes Mal eine Ehre. Egal ob in der U14 oder in der U18, es ist immer etwas ganz Besonderes und ich bin sehr stolz, dass ich es wieder geschafft habe.

In der Oberliga zu spielen und dort Erfahrung zu sammeln, hat mir sehr geholfen mich persönlich weiterzuentwickeln und zu verbessern. Dafür bin ich dem gesamten Verein sehr dankbar, der in dieser Saison stark auf uns junge Spieler gesetzt hat und uns die Möglichkeit gegeben hat, uns zu zeigen.“, so Michael Gottwald über seine Nominierung.

Auszeichnung für unsere Nachwuchsarbeit

„Wir sind sehr stolz, dass Michael Gottwald wieder für die U18-Nationalmannschaft berufen wurde und den ersten Teil der WM-Vorbereitung in Füssen mit absolvieren darf. Das ist nicht nur eine großartige Auszeichnung für ihn persönlich und seine super Entwicklung, sondern auch für unseren gesamten Verein und unsere Nachwuchsarbeit.
Es ist unser Ziel unsere Nachwuchstalente bestmöglich auszubilden und sie in ihrer sportlichen und persönlichen Entwicklung zu fördern. Dabei bieten wir in der ersten Mannschaft eine echte Chance, dass sich auch junge Spieler wie Michael Gottwald dort etablieren können. Der gesamte Verein ist stolz auf die Nominierung und gratuliert ganz herzlich. Wir hoffen, dich dann auch bei der WM in den USA zu sehen Michael!“, so Nachwuchschefcoach Oliver Häusler.

Verdiente Nominierung nach einer starken Saison

Auch der Headcoach der ersten Mannschaft, John Sicinski, freut sich über die Nominierung seines Abwehrtalents. „Ich bin sehr glücklich und stolz, dass Michael für die WM-Vorbereitung mit der U18-Nationalmannschaft berufen wurde. Ich bin sehr zufrieden mit seiner Entwicklung, die er im vergangenen Jahr genommen hat. Er hat die Chance genutzt, sich in unserer ersten Mannschaft zu etablieren und zu zeigen, was er kann.
Ich bin mir sicher, dass er das Potenzial auch bei der Nationalmannschaft abrufen kann und sich so noch für weitere Einsätze und Nominierungen empfehlen kann. Mit den Starbulls stecken wir aktuell mitten in den Playoffs und werden ihn dort natürlich vermissen.“

Bericht und Foto: Starbulls Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!