Wirtschaft

meine Volksbank Raiffeisenbank: Vertreterversammlung

Veröffentlicht von Christina Rechl

meine Volksbank Raiffeisenbank eG informiert nach der Vertreterversammlung in Altötting – Stabilität und Wachstum auch in einem turbulenten Umfeld – Vorstand und Aufsichtsrat bekunden auch in Zukunft ein starker Partner für die Region zu bleiben

Zahlen – Daten – Fakten:

Das Geschäftsjahr 2023

  • Stark – nicht nur in der Region: Nummer 1 unter den Primärgenossenschaften Bayerns
  • Bilanzsumme: 11.736 Mio. EUR (+ 2,9%)
  • Betreutes Kundenvolumen: 24.357 Mio. EUR (+ 5,0%)
  • Kundeneinlagen: 8.743 Mio. EUR (+ 3,0%)
  • Kundenkredite: 9.206 Mio. EUR (+ 5,2%)
  • Gesellschaftliches und kulturelles Engagement: 1,58 Mio. EUR
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 1.298
  • Mitglieder: 122.474
  • Geschäftsstellen: 81 und 40 SB
  • Stabiles Wachstum und verantwortungsvolle Investitionen für eine attraktive Heimatregion

Im Rahmen der ordentlichen Vertreterversammlung im Kultur- und Kongressforum Altötting präsentierten Vorstand und Aufsichtsrat der meine Volksbank Raiffeisenbank eG auch in diesem Jahr wieder eine eindrucksvolle Bilanzsumme. Die Stabilität und Leistungsfähigkeit der Bank zeigen sich im Anstieg des betreuten Kundenvolumens, der Kundeneinlagen und Kundenkredite. Eine solide und kontinuierlich zunehmende Eigenkapitalquote ermöglicht es dem Kreditinstitut die Kreditnachfrage seiner Kunden zu bedienen, dem von Kunden und Mitgliedern entgegengebrachten Vertrauen zu entsprechen und ein verlässlicher Partner in der Region zu sein.

 Vorstandsvorsitzender Wolfgang Altmüller:
„Wir engagieren uns für eine Zukunft, in der vielfältige Potenziale entfaltet werden, in der Neues entstehen kann und in der Verantwortung gelebt wird. Bunte Erfahrungen, Fähigkeiten und Perspektiven bereichern unsere Genossenschaft und ermöglichen Lösungen für komplexe Herausforderungen. Jeder Beitrag ist von Bedeutung.“

 Im Namen der Geschäftsleitung und der 1298 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hieß der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Altmüller Vertreter und Ehrengäste in Altötting willkommen. In seiner Begrüßung ging er auf die Bedeutung der genossenschaftlichen Idee für die Gesellschaft ein:

„Die Idee der Genossenschaft ist von der UNESCO als „Immaterielles Kulturerbe“ geschützt worden. Wir füllen diese Idee mit Leben: Wir haben uns zu einer Belebung der Innenstädte verantwortet, fördern unter dem Motto „Heimat für Heimat“ bewahren regionale Projekte und sind als starker Partner für unsere Kunden vor Ort. Fordern Sie uns! Nur gemeinsam kann die Idee und auch die Praxis der Genossenschaft geschützt werden und erfolgreich bestehen.“

Vorstand Mirko Gruber: „Mit der Bilanzsumme von 11,7 Milliarden Euro verzeichnen wir ein starkes und erfreuliches Wachstum.“

Im Anschluss informierte Vorstandsmitglied Mirko Gruber die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter über die Betriebsergebnisse des Geschäftsjahres 2023. „Auch in einem turbulenten Umfeld verzeichnen wir ein starkes und erfreuliches Wachstum. Mit einer Steigerung um 326 Mio. Euro oder 2,9% erreichen wir eine Bilanzsumme von 11.736 Mio. Euro. Auch die Kundeneinlagen zeigen einen Anstieg um 254 Mio. Euro oder 3,0% auf 8.743 Mio. Euro. Mit einem Zuwachs von 5,2% oder 455 Mio. Euro auf 9.206 Mio. Euro im Kreditgeschäft entsprechen wir unserem Auftrag als verlässlicher Partner in der Region.“

 Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Josef Stadler:
„Auch im Geschäftsjahr 2023 haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam wieder Hervorragendes geleistet.“

 Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Prof. Dr. Josef Stadler, sprach den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dem Betriebsrat und dem Vorstand für die im Geschäftsjahr 2023 geleistete Arbeit und den persönlichen Einsatz Dank und Anerkennung aus. Er betonte, dass die meine Volksbank Raiffeisenbank eG trotz der wirtschaftlichen Herausforderungen und der geopolitischen Unsicherheiten auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 zurückblickt. „Eine starke Gemeinschaft und der Mut auch einmal neue Wege zu gehen, waren die Basis für das erfolgreiche Geschäftsjahr 2023.“

 Foto & Text: meine Volksbank Raiffeisenbank eG

Redaktion

Christina Rechl

Mitglied der Redaktion

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!