Sport & Freizeit

Meerjungfrauentag im Prienavera Erlebnisbad

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Geheimnisse der Unterwasserwelt entdecken die Badbesucher am Samstag, 14. April von 10 bis 16 Uhr gemeinsam mit Daniela Rodler, Deutschlands bekanntester Profimeerjungfrau und der Münchner Meerjungfrauen Schwimmschule. Gegen 11.30 Uhr gibt die „Meerjungfrau“ Daniela Rodler eine Autogrammstunde mit Buchvorstellung. Beim kostenlosen Schnuppertraining um 11 und 13 Uhr werden einfach die Beine gegen eine Schwanzflosse getauscht und los geht das märchenhafte Schwimmvergnügen. Anmeldung am Infostand vor Ort. Direkt im Bad kann man Flossen von Magictail erwerben oder für das Probeschwimmen ausleihen. Den letzten Schliff bekommen kleine und große Badenixen in der „Beautyecke“, hier werden wasserfeste Glitzer-Tattoos aufgemalt. Um sich noch lange an den zauberhaften Tag im Prienavera Erlebnisbad zu erinnern, kann man sich vorab bei dem Profifotografen Georg Erdmann unter mail@georg-erdmann.de für ein Unterwasserfotoshooting oder Video anmelden. Neben einer Meerjungfrauenschwimmshow und dem Auftritt von Daniela Rodler um 10.15 Uhr kann man um 12.30 Uhr an einem „Meet and Greet“ und an einer Schatzsuche mit der Profimeerjungfrau um 14 Uhr teilnehmen. Um 15 Uhr findet dann eine große Verlosung statt. Der „Meerjungfrauentag“ kostet den regulären Eintritt.

Informationen erhält man im Prienavera Erlebnisbad unter Telefon +49 8051 60957-0 oder www.prienavera.de. Der aktuelle Veranstaltungskalender liegt im Prienavera Erlebnisbad, sowie im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 aus.

Foto: © Daniela Rodler

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.