Kultur

Markus Wasmeier bei ServusTV Deutschland

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Montag, 01. November, um 20:15 Uhr: Mein Österreich – mit Markus Wasmeier vom Schliersee nach Altaussee

Aufgewachsen mitten in der Natur am Schliersee erkundete der ehemalige deutsche Skirenn-Profi Markus Wasmeier schon als Kind die bayerischen und österreichischen Bergwelten. Am Montag, 01. November 2021, nimmt er die UServusTV Zuschauer mit auf eine Reise durch seine deutsch-österreichische Heimat. Um 20:15 Uhr begleitet der TV-Sender den Spitzensportler auf einer Tour zu den schönsten Ecken seiner Heimat – vom bayerischen Schliersee über Tirol und Salzburg bis zum steierischen Altaussee. Bis heute ist Markus Wasmeier heimatverbunden geblieben. Das beweist er auch mit seinem Freilichtmuseum am Schliersee, wo er mit viel Hingabe und Tradition eine besondere Almwelt geschaffen hat. ServusTV Deutschland war vor Ort und zeigt um 22:05 Uhr den Weg einer alten Käserei in das Museumsdorf.

„Jeder Weg und jeder Steig hat in meiner Kindheit ein Abenteuer versprochen, hinter jeder Weggabelung habe ich etwas spannendes erwartet“ – der ehemalige deutsche Skirennläufer Markus Wasmeier ist trotz großer internationaler Erfolge geerdet und heimatverbunden geblieben. Der Weltmeister von 1985 und zweifache Olympiasieger hat gemeinsam mit seinen Eltern viele Touren in den bayerischen Bergen und im nahen Österreich, wie in Tirol rund um den Wilden Kaiser, unternommen und dabei seine Heimat lieben und schätzen gelernt. Im Anschluss an seine aktive Karriere eröffnete Markus Wasmeier das Freilichtmuseum Schliersee. Als erste Station der Tour gewährt Markus Wasmeier den ServusTV Deutschland Zuschauern Einblicke in diesen besonderen Ort.

Die Leidenschaft für die österreichischen Berge teilt auch Markus Sämmer. Er begleitet seinen Namensvetter und zeigt, wie viel Kulinarik die Natur der Alpen zu bieten hat. Ehemals in der Münchner Spitzengastronomie tätig, betreibt er seit 2004 eine Catering-Firma am Ammersee. Zudem ist Markus Sämmer begeisterter Kletterer, Mountainbiker und Bergsteiger und verbindet seine zwei Leidenschaften – Kochen und Natur – als Outdoorkoch und Autor des Kochbuchs “The Great Outdoors” mit naturverbundenen Rezepten. Auf der gemeinsamen Reise mit Markus Wasmeier und ServusTV Deutschland verarbeitet Markus Sämmer in seiner Freiluftküche alles, was die Natur und regionale Händler entlang der Route zu bieten haben.

Montag, 01. November, um 22:05 Uhr: Eine Alm lernt fliegen

“Erhalten aus Überzeugung” – so das Credo von Skisportlegende Markus Wasmeier – und er nimmt den Zuschauer mit auf einen neuen ungewöhnlichen Weg des Traditionsbewusstseins. ServusTV Deutschland besucht den ehemaligen Spitzensportler in seinem Freilichtmuseum am Schliersee und begleitet ihn bei der Rettung und dem Wiederaufbau einer 300 Jahre alten Käserei aus dem Berchtesgadener Land. Das Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee öffnete 2007 seine Pforten und bietet seitdem Besuchern einen unvergleichlichen Blick in die Vergangenheit. Das Museumsdorf vereint alte historische Gebäude, die abgebaut und im Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee detailgetreu wiedererrichtet wurden. Ziel ist es hierbei den historischen Charakter in der Heimat zu bewahren. Entstanden ist bis heute ein altbayerisches Bauernhofdorf und zugleich eine Begegnungsstätte für Kultur, Tradition und Handwerk. So findet man im Dorf unter anderem ein traditionelles Wirtshaus, eine Schmiede und einen Hof aus dem 16. Jahrhundert.

Bericht: LHLK Agentur für Kommunikation GmbH

Bilder: Picturedesk – Servus TV – Markus Wasmeier

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!