Kultur

Marien-Oratorium mit Hans Berger zum Patrona-Bavariae-Jubiläum

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

In der voll gefüllten Frauenkirche von München wurde der Jubiläumstag „100 Jahre Patrona Bavariae“ mit einem Alpenländischen Marien-Oratorium musikalisch gekrönt. Von und mit Hans Berger wurde das volksmusikalische Kirchenereignis gestaltet vom Montini-Chor, einer bayerisch-tirolerischen Chorgemeinschaft, vom Landfrauenchor Rosenheim, vom Theaterchor Halsbach, vom Kirchenchor Zolling, vom Müllner-Peter-Chor, von Sebastian Schober, Katharina Blassnigg, Susanne Kunz und Anna Resch als Solisten, von den Lainthaler- und Audorfer Sängerinnen sowie vom Großen Ensemble Hans Berger. Kardinal Reinhard Marx und Weihbischof Wolfgang Bischof, der Koordinator des Jubiläums „100 Jahre Patrona Bavariae“ war, waren am Ende des Konzertes von den musikalischen Darbietungen begeistert.

Fotos: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.