Gastronomie & Wirtschaft

Mantelsonntag am 27. Oktober in Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der beliebte Sonntags-Einkauf in Rosenheim! Warenmarkt von 9 Uhr – 18 Uhr, der Handel öffnet für Sie von 12 Uhr – 17 Uhr am Sonntag, 27. Oktober.

 In jedem Jahr erfreut sich der so genannte „Mantelsonntag“ Ende Oktober in Rosenheim großer Beliebtheit.

Die Rosenheimer Innenstadt ist der stärkste Einkaufsstandort zwischen München und Salzburg. Fast alle Betriebe öffnen an diesem Sonntag und präsentieren, was das Herz begehrt. Und besonders schön ist es, wenn man sich zum Einkauf jede Menge Zeit nehmen kann. Bummeln und „Freiluft-Shopping“ in Rosenheim, Kostproben naschen, ein gemütlicher Plausch mit den Fieranten – hier herrscht reges Markttreiben im Herzen der Stadt.

Bummeln, schauen, genießen ist das Motto. Ob an den rund 100 Ständen der Fieranten des Warenmarktes (von denen einige aus unserer Partnerstadt Lazise anreisen), ob beim Einzelhandel oder in der abwechslungsreichen Rosenheimer Gastronomie – jeder wird auf seine Kosten kommen!

Auch beim Parken gibt es keine Schwierigkeiten, entweder auf der kostenlosen Loretowiese oder in einem der zahlreichen Parkhäuser in der Innenstadt, oder einfach mal „aufs Radl schwingen“.

Bericht und Foto: Stadt Rosenheim

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!