Gastronomie

LOCKERUNGEN AUF SCHLOSS DIEDERSDORF

Ab morgen, 3. Juni 2021, geht beim Schloss Diedersdorf in der Nähe von Berlin wieder fast alles ohne Corona-Test.

Biergarten

Täglich ab 11 Uhr, ohne Test und Termin. 10 Personen aus verschiedenen Haushalten dürfen an einem Tisch sitzen. Alle drei Pavillons mit vielen Köstlichkeiten sind offen. Mehr hier

Schmiede-Restaurant

Mittwochs – sonnabends ab 12 Uhr, sonntags ab 14 Uhr: Speisen Sie à la carte ohne Test und Reservierung. Denn wir lassen nur den Außenbereich offen. 10 Personen aus verschiedenen Haushalten dürfen an einem Tisch sitzen. Erst ab 20 Uhr öffnen wir die Innenräume – dann gilt die Testpflicht (Schnelltests zum Selbstkostenpreis vorhanden). Mehr hier

Open-Air-Brunch mit Sekt

Sonntags, 10 – 14 Uhr, ohne Test, aber mit Reservierung: Sekt so viel Sie wollen, Kaffee, Tee und Mineralwasser sind inklusive. 10 Personen aus verschiedenen Haushalten dürfen an einem Tisch sitzen. Preis: 32,90 €. Kinder bis 5 Jahre sind frei, von 6 bis 11 Jahren zahlen sie nur die Hälfte. Mehr hier

Private Feiern

Zu Hochzeiten, Geburtstagen usw. dürfen draußen mindestens 70 Gäste und drinnen 30 kommen. Genesene und Geimpfte können zusätzlich mitfeiern! Sie erhöhen also die erlaubte Zahl! Mehr hier

Veranstaltungen

500 Personen draußen und 200 drinnen sind erlaubt. Genesene und Geimpfte können zusätzlich teilnehmen! Sie erhöhen also die erlaubte Zahl! Mehr hier

Hotel-Übernachtungen

Ab Freitag, 11. Juni können in einem Zimmer Personen aus 2 Haushalten in unserem Schloss-Hotel und im Landgasthof übernachten. Testpflicht nur beim Check-in (Schnelltests zum Selbstkostenpreis vorhanden). Mehr hier

Spielschloss | Spielpark

Für den Spielpark mit der Hüpfblase und den Trampolinen sowie für den Spielplatz gibt es weder Test- noch Maskenpflicht. In unserem riesigen Indoorspielplatz “Schöller Spielschloss” gilt Masken- und Testpflicht erst für Kinder ab 7. Mehr hier
 
Tagungen, Kongresse usw.

Keine Obergrenze mehr. Mehr hier

Text und Foto: Schloss Diedersdorf

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!