Gastronomie & Wirtschaft

LKZ-Chef Karl Fischer wird 60 Jahre

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am 9. Juli feiert Karl Fischer seinen 60. Geburtstag. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule in Rosenheim war er bereits mit 22 Jahren in leitender Funktion im elterlichen Transportunternehmen eingestiegen und war zudem über 20 Jahre geschäftsführender Gesellschafter einer mittelständischen Spedition mit den Schwerpunkten Zollabwicklung, Lebensmittel-, Katalog, Papier- und Gefahrgutlogistik. In seiner Zeit als Transporteur und Spediteur widmete er sich vielen Ehrenämtern in der Logistikbranche. Karl Fischer leitet seit dem Jahre 2000 das Logistik-Kompetenz-Zentrum (LKZ) in Prien am Chiemsee, wo derzeit 16 Unternehmen mit 80 Mitarbeitern und einem konsolidierten Gesamtumsatz von 25 Mio. Euro angesiedelt sind. Unter dem Motto „Logistik am Puls der Zeit“ werden regionale, nationale und internationale Projekte mit den Schwerpunkten Schienengüterverkehr, Rettungsdienst und innerbetriebliche Logistik abgewickelt. Weitere Informationen unter www.lkzprien.de

Foto: Karl Fischer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.