Kultur

Live von der virtuellen Kulturbühne Ubo 9

Nachdem in Zeiten von Corona niemand live auf einer Bühne stehen darf, lädt die Kulturbühne Ubo 9 in München am kommeden Freitag zu einer LIVE-Show ins Wohnzimmer ein – mit Interaktionen, Applaus, Musik und echten Emotionen.

Das sind die Gäste:

  • Patrizia Moresco, Italienerin, mit schwäbischen Wurzeln und Berliner Schnauze. Eine Frau, ein Wort, ein Gag, immer groß und niemals artig. Seit 40 Jahren mischt die vielseitige Komik-kaze-Kabarettistin die deutschsprachige Comedy Szene auf und begeistert ihr Publikum immer wieder aufs Neue. Ob Stand-Up, Schauspiel oder Gesang, die Moresco beherrscht ihr Handwerk. So viel ungezähmten Weiblichkeit sieht man selten, die Frau ist umwerfend (Stuttgarter Zeitung). Die Moresco ist eine Comedy Granate (Berliner Zeitung).
  • Wolfgang Ramadan das bayerische Original, dem der Filmdienst das typisch anarchische Bayern-Gen zuschreibt, dessen knorrige Individualität sich in Haltung, Dialekt und Lebenswandel kraftvollen Ausdruck verleiht.
  • Christoph Weiherer der niederbayerische Liedermacher mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor.

Moderiert wird der Abend von Deutschlands lustigstem Tschechen Jaromir Konecny.

Tickets können unter www.digistore24.com/product/317018 bestellt werden. Dort erhält man anschließend auch die Zugangsdaten.

Eckdaten:

  • WAS: Wolfgang Ramadan in der Lach-Lounge mit Spaten-Gitarre & Rock ´n Rollgschichten
  • WANN: Freitag, 8. Januar 2021, 19:30 Uhr; Eintritt 10 Euro (Wohnzimmerkarte)
  • WO: Live von der virtuellen Kulturbühne Ubo 9

Bericht und Foto: Wolfgang Ramdan

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!