Kultur

Little Swinging Prien im Kleinen Kurpark

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Endlich wieder Blues und Soul unter freiem Himmel  in Prien a. Chiemsee   –   Mitreißende Musik, kreative Kulinarik und traumhaftes Sommerwetter sorgten am Freitag, 2. und Samstag, 3. Juli 2021 bei „Little Swinging Prien“ für super Stimmung im Kleinen Kurpark.

Endlich! Das dachten sicher viele der rund 250 Besucher an über 30 Biertischen am Freitagabend bei dem Open-Air-Konzert mit der Rhythm ’n’ Blues-Band „Blues4Use“ zum Auftakt von „Little Swinging Prien“. Der mitreißende Sound sorgte für eine ausgelassen Stimmung und ließ den Funken überspringen – die Musik ging ins Ohr und direkt in die Beine, es wurde mitgesungen, mitgewippt und viel applaudiert. Dieses lange vermisste Gefühl eines perfekten Konzerterlebnisses genossen auch die rund 200 Gäste am Samstagabend bei dem mitreißenden Bühnenauftritt der siebenköpfige Band „Soulissimo“ im Kleinen Kurpark. Kulinarisch verwöhnt wurden die Besucher der beiden Konzertabende mit kreativen und gesunden Mahlzeiten, frisch zubereitet in dem neben der Bühne platzierten Foodtruck „Mahl anderes“ und auch das erfrischende Angebot an der Bar im Foyer des Chiemsee Saals fand seine Abnehmer. Der für Sonntag, 4. Juli 2021 geplante ökumenische Freiluft-Gottesdienst und der musikalische Frühschoppen mit der Jazzband „Funky Reflection“ konnten aufgrund der schlechten Wetterprognose Mitte letzter Woche leider nicht stattfinden. „Seitdem im vergangenen Jahr die Pandemie auch bei uns Einzug gehalten hat, mussten wir viele kulturelle Veranstaltungen verlegen oder gar ersatzlos streichen. Nach der coronabedingten Pause im vergangenen Jahr, ist die Freude daher umso größer, dass wir das bei Einwohnern und Gästen beliebte Musikfestival im überschaubaren Rahmen und unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Sicherheitsbestimmungen im abgesperrten Veranstaltungsbereich durchführen konnten“, resümiert die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner. „Tolle Musiker und ein begeistertes Publikum ermöglichten an beiden Abenden ein großartiges Konzert-Feeling unter freiem Himmel. 2022 hoffen wir dann wieder auf Festivalstimmung in der Marktgemeinde.“

Bildunterschrift: Bis in den späten Abend lag bei dem Auftritt von „Blues4Use“ mitreißende Stimmung in der Luft.

Bildunterschrift: Mit Charme, Humor und musikalischen Highlights entfachte die Band „Soulissimo“ stürmischen Applaus.

Bildunterschrift: Regionaler Foodtruck „Mahl anderes“ verköstigt Konzertbesucher von „Little Swinging Prien“.

Bericht und Fotos: Prien Marketing GmbH

Weitere Informationen im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 oder unter Telefon +49 8051 6905-0 und www.tourismus.prien.de.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!