Kultur

Lieder vom Reit im Winkler Männerchor

Veröffentlicht von Toni Hötzelsperger

„Nun bricht aus allen Zweigen das maienfrische Grün“, sang passend zur Jahreszeit der Männerchor Reit im Winkl bei seinem ersten Liederabend dieser Saison im Festsaal.

Unter der Leitung seines Dirigenten Fritz Enthammer bot er den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm vom deutschen Volkslied „Im Krug zum grünen Kranze“ über heimische Lieder wie „Is da Winter gar“ bis zu einem Ausflug nach Italien mit „Abend im Gebirge“ aus dem Aostatal und dem stimmungsvollen „La Montanara“ in original italienischer Sprache nach dem Vorbild des Trientiner Bergsteigerchors. Herzlichen Beifall gab es auch für die Einlagen vom Sprecher Karl Vogel auf der Ziach und das gekonnte Glockenspiel von Franz Bichler, dem Vorsitzenden des Männergesangvereins.

Bericht und Bilder: Sepp Hauser

 

 

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!