Landwirtschaft

Leonhardiritt in Greimharting

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gut besucht, aber von der Anzahl der Pferde merklich weniger war der heurige Leonhardiritt in Greimharting geprägt. Morgendlicher Frisch-Schneee und fast schon winterliche Kälte hielt doch einige Rosserer vom Besuch ab. Dennoch war der Tag wieder ein Festtag für die Pfarrgermeinde und für die Dorfgemeinschaft von Greimharting. Den Auftakt bildete wie immer ein Gottesdienst, den Pfarrer Klaus Hofstetter zelebrierte. Anschließend gab es drei Umritte um die Kirche, in der Ehrenkutsche von Sebastian Mayer nahmen die Bürgermeister Marianne Steindlmüller aus Frasdorf, Philipp Bernhofer aus Bernau, Jürgen Seifert aus Prien und Josef Mayer von Rimssting platz. Zur Unterhaltung auf einem eigenen Wagen und anschließend bei der herkömmlichen Einkehr im Gemeindehaus spielte die Priener Blaskapelle auf.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.