Brauchtum

Leonhardiritt am Samerberg am 3. November

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der traditionelle Leonhardirtitt auf dem Samerberg im Gemeindeteil Rossholzen wird vom Leonhardiverein Rossholzen am Samstag, 3. November veranstaltet. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Feldgottesdienst, anschließend sind die Umritte mit Samerberger Bläsern, die Segnung von Rosserern und Rössern sowie ein gemütliches Beisammensein im Feuerwehrhaus Rossholzen mit Stubenmusik, Baschtler Goaßlschnalzern und bayerischer Bewirtung vorgesehen.

Fotos: Hötzelsperger – Erinnernungen an den  Rossholzener Leonhardiritt vor zehn Jahren im Jahr 2008

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.