Allgemein

Lehrerverband im PresseClub

Noch nie war Schule so kostbar, viele Schüler sehnen sie herbei. Gibt es eine verlorene Generation Corona? Wie kann Schule unter Corona-Bedingungen funktionieren? Warum ist der Digitalunterricht an vielen Schulen so unterentwickelt? Wie unzufrieden sind die Lehrer und Lehrerinnen mit den Maßnahmen des Kultusministeriums, wie hoch ist die Impfbereitschaft? Welche Defizite in der Schülerschaft sind dramatisch? Sind die Lernrückstände aufholbar? Und wie stark ist der Druck der Eltern, die sich um ihre Kinder sorgen? Um diese Fragen ging es im PresseClub-Gespräch mit Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (165.000 Lehrkräfte), und Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (66.000 Mitglieder). PresseClub-Vorstandsmitglied Manfred Otzelberger moderierte.

Text: PresseClub München

Fotos: Egon Lippert (www.lippert-egon.de)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!