Freizeit

Langlaufen immer noch möglich in Reit im Winkl

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seinem Ruf als schneesicherer Wintersportort wird Reit im Winkl auch in diesem Winter wieder voll gerecht. Seit nunmehr dreieinhalb Monaten sind die Langlaufloipen und die gewalzten Winterwanderwege auch im Tal noch präpariert und werden gut angenommen, wie es unser aktuelles Bild von der Loipe in der Ortsmitte zeigt. Die geschlossene Schneedecke beträgt hier immer noch 37 Zentimeter. Dies ist natürlich auch der Fall bei den auf etwa 1200 Metern Höhe gelegenen Loipen und Wegen auf der Winklmoos-Alm und der Hemmersuppenalm mit einer Schneehöhe von jeweils etwa 60 Zentimetern.

Bericht und Bilder: Sepp Hauser

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!