Sport

Langlauf-Loipe in Prien-Atzing ist gespurt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Winter ist eine wunderbare Zeit, die Region rund um Prien am Chiemsee auf gespurten Loipen zu erkunden. Am Montag, 4. Dezember konnte erstmals in diesem Jahr die insgesamt zehn Kilometer lange Rundstrecke über Stetten, Siegharting, Gaishacken und Prutdorf von den Mitarbeitern des Bauhofes der Marktgemeinde Prien a. Chiemsee gespurt werden.

Anfänger bis Ausdauersportler finden hier auf drei gut beschilderten Langlauf-Routen die richtige Kombination aus Training, Entspannung und Naturerlebnis. Das Parken ist nur am Wanderparkplatz in der Elpertinger Straße im Priener Ortsteil Atzing möglich (Wildparken verboten!). Hunde sowie jegliche Hinterlassenschaften sind auf der Loipe untersagt. Eine kartografische Übersicht der drei Streckenverläufe sowie die aktuelle Nutzungsmöglichkeit finden Interessierte auf der Internetseite www.tourismus.prien.de. Vor Ort ist eine Orientierungstafel angebracht.

Bericht und Fotos: Prien Marketing GmbH  /  Hötzelsperger

Weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich.

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!